Die Darmsanierung ist ein Verfahren die natürliche Darmflora wieder aufzubauen.

Diese wird durch verschiedenste Einflüsse, wie Antibiotika, langfristige Gabe von Hormonen (Pille), Vergiftungen, Behandlung mit Kortison oder Strahlenbehandlung, aber auch durch Stress und einseitige Ernährung geschädigt. Ein altes Sprichwort sagt:

Der Tod sitzt im Darm

Damit ist gemeint, dass nur ein gesunder Darm eine gesunde Funktion des gesamten Organismus ermöglicht.

Diese wiederherzustellen ist Ziel der Darmsanierung.

Merken & Teilen
 
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • Delicious
  • Google Reader
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks